Montag

So schaut, liebe Seelen, einmal in euer Herz. Denn nur durch das Herz lebt ihr, denn nur durch das Herz liebt ihr, denn nur durchs Herz da seid ihr verbunden, mit den Menschen, mit den Tieren, mit den Wesenheiten, mit euch selbst. Ihr braucht das Herz, ihr braucht das Herz zum Gehen durchs Leben, zum Sprechen, zum Sein. So fangt an, euer Herz zu lieben, fangt an, für euer Herz zu danken. Fangt an, dankt, und fangt an, euer Herz zu lobpreisen. Im Herzen seid ihr stark. Im Herzen seid ihr gut. Im Herzen seid ihr verbunden. Im Herzen seid ihr das, was ihr seid. … Montag weiterlesen

Sonntag

Komme in dich, Seele, die Welt heute ist eingepackt in Stille. Es ist ein Sonntag und Stille.  Der Tag, an dem die Menschen mit sich sind, frei sind, zu tun, was sie wollen, und still sind. Mit sich sind. Sie geniessen das.  So, du Seele, künde Ihnen, so seid im Nichts. So seid im Weiss. Seit heute für 1 Stunde in eurem eigenen Raum, mit dem Nichts. Nur mit euch. Und strahlt in Weiss. Lasst euch nicht in Worte verpacken. Habt Zeit mit euch. Seid in Weiss. Seit im Nichts. Seid in der Wolke des mit euch Seins. Denn heute … Sonntag weiterlesen

Samstag

Seele, du bist du, das ist, was du sein darfst. Du bist dort, wo du hingehen darfst. Täglich. Um hier für uns zu sprechen. An die, die es wollen. Wir danken dir, Seele. Wir sind zufrieden. Wir möchten die helfen, Seele. Dass es weitergeht, dass es intensiver wird. Dass es weitere Kreise zieht. Dass es hier und dort und da gelesen und gehört wird. So höre, Seele. Und komme in deine Kraft, Seele. Wir brauchen uns, zum Unterstützen auf dem Weg in die Welt hier,  und auf dem Weg, den wir mit dir gehen wollen. Und auf dem Weg, den du … Samstag weiterlesen

Samstag

So wisse für diesen Tag, o Seele. Was er bringt für dich. Du musst bei dir bleiben, es ist geht den ganzen Tag, es geht darum, bei dir zu bleiben, bei dir zu sein, in deiner ureigenen Energie im Leuchten. Im Strahlen. Im Positiven. So bleibe in deiner Energie, o Seele, denn das ist heute, was du üben darfst.  So sei bei dir, du kannst bei dir sein. Es ist Das, was ist, bei dir in der Ehe, bei dir mit den Freunden. Es geht darum, ganz  bei dir zu sein und zu strahlen.  So über dieses Strahlen, während du bei … Samstag weiterlesen

Mittwoch

So sprechen wir hier dir, jetzt zu dir, Seele, aus dem großen Ganzen, aus der Energie, aus dem Licht, aus der Liebe. Zu dir Seele, dass du verbreitest, was wir dir heute sagen. Es ist das Licht, es ist das Licht, um das es geht. Ihr alle wollt mit dem Licht sein. Ihr alle strebt zum Licht. viele tun das bewusst, und viele ganz in ihrem Inneren. Jeder Mensch ist Licht. Jeder Mensch besteht aus Licht und Liebe. Denn das ist die Essenz unserer Energie. Das ist die Essenz eurer Energie. So schaut hinaus und geht in die Natur. Geht … Mittwoch weiterlesen

Freitag

Sehe, für diesen Tag, Seele, was er bringt für dich, Du sollst bei dir bleiben, es ist geht den ganzen Tag, ess geht darum, bei dir zu bleiben, bei dir zu sein, in deiner ureigenen Energie zu leuchten. Zu Strahlen. Im positiven. So bleibe in deiner Energie, o Seele, denn das ist heute was du leben darfst. So sei bei dir, du kannst bei dir sein. Es ist das, was ist, bei dir, in der Ehe, bei dir, mit den Freunden. Es geht darum, bei dir zu sein und zu strahlen. So über dieses strahlen, während du bei dir bist, … Freitag weiterlesen

Montag

So sprechen wir euch, zu euch Menschen, hier auf dieser Erde, dieser wunderbaren wunderschönen Erde, die so einmalig gestaltet ist und die alles bietet, was ihr braucht und die alles bietet, was ihr wollt und die alles bietet, was wir eigentlich gebrauchen solltet. Alles ist in einer Fülle vorhanden, es ist jenseits von Beschreibung. Ihr könnt euch frei entscheiden, einzigartig ist alles auf der Erde, von der Erde könnt ihr euch nähren, von der Erde könnt ihr euch stärken, ihr könnt euch von der Erde alles erhalten, sie gibt in der Fülle, ihr dürft es nur sehen und wieder finden. Heilung … Montag weiterlesen

Sonntag

Ihr Menschen, ihr sprecht immer so schnell, so haltet an. So kommt in den Atem, kommt ins tiefe Atmen. So kommt in die Tiefe. Mit dem Atem, mit dem bewussten Atem erreicht ihr eine Tiefe, die eure eigene Tiefe zulässt. So spürt euren Atem. Im Wald, in der Luft, in der Frische, in der Ruhe. Damit verbindet ihr euch mit dem Göttlichen. So atmet Gott aus. Ihr tut dergleichen. Alles, was lebt, atmet. Auch der Stein atmet. Alles atmet. Es ist das Geheimnis des Lebens. Solange ihr lebt. Dankt dem Atem, spürt den Atem, und nehmt ihn an, nur bewusster. … Sonntag weiterlesen

Freitag

Wir sprechen zu dir, o Seele, wir sprechen zu dir heute. Zum heute, möchten wir dir sagen, o Seele, dass es darum geht, sich zurückzuziehen und sich genau dort zu sehen, wo du bist. Es geht darum, sich zurückzuziehen in die Stille im Wald. In das zu gehen, in das Sein. So geh mit dem Hund, so geh mit ihm allein,  so gehe mit ihm den Weg durch den Wald, der schön ist, geh mit dem Hund den Weg durch den Wald. Es ist wichtig. Und sehe, dass du weißt. dass du Zeiten brauchst des Alleinseins, des in Dich Gehens, sonst ist es … Freitag weiterlesen

Samstag

So gehe, Seele, in den Wald. Und sprich mit den Bäumen. Sie sagen dir, wie es sein soll, im Verhältnis zur Natur. Im Verhältnis zum Leben. Im Verhältnis zu den Tieren. So höre die Bäume. So sehe die Schönheit. So höre deren Worte. Nehme sie in dich auf, in den Inneres ganz hinein. Sie geben dir die Wandlung, sie geben dir das Zentrum, Sie bringen deinen inneren Frieden, sie ermöglichen eine Schwingung mit uns. So höre den Wald, zu höre die Bäume. Sie bringen eine neue Schwingung in dein Zentrum. Zu deiner Seele.  Wir lieben dich, Seele. Die Bäume. Sie … Samstag weiterlesen

Montag, 22.2.2016

Hallo ,liebe Seele. Spreche, liebe Seele, den Menschen heute von dem Tag, der heute ist, von einem Tag der Klarheit; ein Tag des Lichts. Heute kommt das Licht zu euch. Heute kommt die Klarheit zu euch. Heute ist alles vorbereitet, dass beides kommen darf. So seid bereit. So seid draußen. So atmend den Wald, atmet die Natur. Wir sind hier, um euch das Licht und die Klarheit zu bringen. Ihr braucht es auf dem Weg eurer Entwicklung. Ihr wollt es auf dem Weg eurer Entwicklung. Als Hilfe. Als Wegleitung. Als Atem. So lasst es zu, und nehmt es auf. Und die nächsten Tage … Montag, 22.2.2016 weiterlesen

Samstag vor einer Woche

So gehe ins Gleichgewicht. So geht ins Gleichgewicht. So geht ins neue Zentrum und seid auch im Haus, bei euch. lebe in dir aus dem Zentrum und liebt aus dem Gleichgewicht. Nehmt euch ein Beispiel an dem Tier. Es ist im Gleichgewicht. Es ist das alles, dass das Tier ist mit sich und der Gesamtzeit, mit diesen Energien im Gleichgewicht und geht durch den Tag. Im Gleichgewicht, mit eurem inneren Gleichgewicht, mit euerm aussen, und fühlt und geht in die Ruhe, geht die neuen Kern, geht das neue Sein. seid dort seid mit euch, seid mit euch im Gleichgewicht, dann … Samstag vor einer Woche weiterlesen

Neuer Tag

So sprechen wir dir von der Schönheit,  von der wahren Schönheit. Sie liegt in den Wäldern. die Schönheit der Welt nimm sie tief in dein Herz. sie hilft dir alles zu integrieren, was jetzt vom Himmel zu dir fahren, und dich verändert. und die dir hilft, dir weiterhilft, deinen Weg zu gehen. Die Wälder werden dich beeinflussen, dich auf einer ganz anderen Art und Weise, und sie werden dich reinigen. Sie werden dich führen. Sie werden dich voll süßes Licht füllen und dich ins Gleichgewicht bringen. Die Bilder sind Medizin, das ist bekannt. So geh in diese Medizin, nimm sie … Neuer Tag weiterlesen

Donnerstag

Es ist heute ein besonderer Tag, es ist ein Tag des Wandels, es ist ein Tag des Umbruchs, es ist ein Tag der anders ist als andere Tage. so sei mit dir und so sei im Zentrum und habe die Gäste und sei mit dir. es ist ein Tag der Wahl des grossen Wandels der grossen Einsetzung der grossen Änderungen im geistigen und im körperlichen und im seelischen an dem seelischen. das körperliche , nicht zu sehr bei dir und nehme das ganze von aussen an und sei in der Ruhe und übe die Ruhe und übe das Sein. Liebe … Donnerstag weiterlesen

Der heutige Tag

So spreche den Menschen nicht nur von Schönheit von Ehrlichkeit von Geradlinigkeit.   Es geht um ihr Inneres, es geht nicht ums Äussere. Das sein, was die ureigene Essenz ist. Authentisch nach aussen. Sich zu zeigen, ohne sich zu verstecken.  Es sind nicht die Rollen, es sind nicht die Vorbilder, es ist nicht das Bemühen, es recht zu machen, es ist, das zu sein, was jeder selbst in sich ist, in Ehrlichkeit, in Wahrhaftigkeit, im Kern, in seiner eigenen, ureigenen Essenz. Diese Essenz gilt es, frei, mutig, nach aussen zu zeigen, sie im Aussen zu leben. Denn jeder ist wie … Der heutige Tag weiterlesen

Licht im Tal

Meine Freundin lebt hier oben in den Bergen. Ein abgelegenes Bergtal, immer wieder überflutet von Zehntausenden von Touristen. Sie kommen dann, wenn alle anderen kommen, und gehen fast geschlossen zur gleichen Zeit wieder. Es ist wie ein „off & on“-Modus. Überlaufen oder leer.  Die Einheimischen und die Gäste leben verschiedene Leben, gehen zu eigenen Parties, in ihre eigenen Lokale mit internationalem Preisniveau, und kaufen in „an-jedem-Ort-der Welt“ Läden ein: Gucci, Prada, Jimmy Choo. Einheimische können sich das gar nicht leisten, könnten diese Dinge auch nie tragen. Es hat kein Kindergeschäft, kein Haushaltswarengeschäft, kein günstigeres Möbelgeschäft, und für Einheimische nur Benetton, Coop und Sportgeschäfte. Kein … Licht im Tal weiterlesen

Lebensaufgabe

In tiefer Entspannung liege ich bei meiner Osteopathin. Ich meditiere und gehe tiefer und tiefer….. Sie ist sehr kompetent, wendet diverse Arten ganzheitlicher Methoden der alternativen Medizin mit grossem Erfolg an. Sie heilte mich von jahrzehntelangen Rückenproblemen und Halsinstabilitäten, ohne mich zu berühren – Aurachirurgie. Ich frage mich, was wohl ihre Lebens- und Lernaufgabe in dieser Inkarnation sei. Und ich bekomme Antwort: „Sie ist eine Suchende in diesem Leben. Sie ist immer schon Heilerin gewesen und sucht hier immer neue Methoden und Kurse zum Thema, um zu dokumentieren, was sie kann. Ihre wahre Aufgabe aber ist es, Vertrauen zu erlangen, Vertrauen in sich … Lebensaufgabe weiterlesen

Dankbarkeit

  tief unten im bauch spüre ich dankbarkeit, mein empfinden für den gelebten tag, der mir heute geschenkt wurde. Sonne, wind, natur, die aufmerksamkeit und unbedingte liebe meines hundes. Wie er mich ansieht, mir einfach so vertraut, instinktiv weiss, dass ich es immer mit ihm nur gut meine und für ihn verantwortung trage. Er zeigt mir, wie die welt sein kann. Wenn ich vertraue. Und im moment lebe. In dankbarkeit für das, was IST. Dankbarkeit weiterlesen

Demut in der Schönheit

  Heute darf ich euch schreiben über das Empfinden, das das bewusste Betrachten der Schönheit in uns auslöst. Demut vor der Schöpfung unserer Erde, Demut vor der Göttlichkeit, Demut vor dem SEIN. Öffnung des Herzens, Loslassen vom Müssen. Ins Fliessen kommen, in den Respekt. Vor uns selbst, die wir Teil sein dürfen. Liebe zu uns, die wir Teil sind. Göttlicher Funken. Irdischer Leib. Licht und Liebe. Demut in der Schönheit weiterlesen