Verbindungen

image

Jetzt sprechen wir zu dir, o Seele, dass du sprichst zur Welt. Wir sprechen durch dich, durch dich als Gefäß, die du dich zu Verfügung stellst und einfach deine Gedanken beiseite lässt. Das ist etwas, liebe Seele, was schon viele Jahrhunderte bei dir liegt. Wir danken dir, dass du diese Art der Kommunikation nur wieder zulässt.
Nun Seele. Es ist für uns wichtig zu den Menschen zu sprechen, dass sie erkennen, welche Wege für sie möglich sind. Welche Wege für sie, welche Wege für die Erde, welche Wege für sich selbst, welche Wege für sie in der Aktion mit anderen Menschen, mit anderen Wesen und mit den Tieren, mit der Mutter Erde selbst.
Was hier gewünscht wird von der geistigen Welt, was hier ermöglicht wird von der geistigen Welt, und was dann gesehen werden kann durch den Menschen, und getan werden kann, und geändert werden kann, und gelebt werden kann. Es sind die Liebe, deren Essenz, es ist sehr viel mehr partnerschaftliches, es ist der Respekt, das liebevolle, respektvolle Begegnen mit allem und mit jedem und auch mit sich selbst.
Es kommt alles aus der Tiefe des Inneren, aus der Liebe zu sich, aus der dann wächst die Liebe zur Umwelt, zu den Personen, zu denen, die man erst nicht als Freund sieht, und zu all dem und all denjenigen, was man erst nicht als liebenswertes erkennt, weil es eventuell gering ist, ein Tier, ein Käfer,eine Pflanze, ein Stein. Aber alles kommt aus der Liebe, und alles verdient Respekt und Liebe. Davon wollen wir euch sprechen. Da wollen wir euch wieder an die Aufmerksamkeit erinnern. Das ist uns wichtig, dass euch das wichtig ist. Dieses Erinnern, aus euren Erfahrungen, bringt euch immer wieder einen Schritt weiter, hin zum Licht. Denn ihr strebt im Inneren nach dem Licht, nach der Ganzheit, nach der Liebe. So geht diesen Weg hin zu Licht und hin zu Liebe, und geht ihn mehr und mehr in der Gemeinschaft. Ihr seid nicht allein, es sind so viele Menschen, so viele Wesen und so viele Tiere, alle sind auf dem Weg in die gleiche Richtung. Seht, wie ihr begleitet werdet, wie ihr gestützt werdet, wie ihr geführt werdet. Es geht nur darum, die Schritte zu tun, es zuzulassen, sich erfüllen zu lassen von dem, was wir euch geben an Liebe und an Licht in eure Herzen. Es in euch kommen zu lassen, wie wir schon oft euch gesprochen haben, und es zu leben, in der Gemeinschaft, in der Verbindung, nicht nur in der Meditation, sondern jeden Tag, in jeder Handlung, in jedem Blick, in jedem Atemzug.
Mit einem lieben Menschen, zu atmen, zu sein. Das Licht der Menschen, strahlt es aus und gibt es weiter in der Gemeinschaft,verbindet euch mit dem Licht der anderen und werdet getragen von einer Schwingung, die euch immer höher hebt und immer höher hebt und immer leichter werden lässt. Und immer durchlässiger für Licht und für Liebe. Wir alle wollen diese Leichtigkeit, dieses Schweben im Herzen, gemeinsam tragen, gemeinsam erfahren, und gemeinsam vorwärts bringen, in der Verbindung. Darum geht in die Verbindung, darum geht in die Gemeinschaft, das ist wichtig, ihr Menschen. Steht zusammen, auf dem gleichen Weg. Ihr seid gesegnet, Menschen. Wir lächeln auf euch, mit euch, durch euch und gemeinsam mit euch. In Liebe. In tiefer Liebe.

Wir möchten euch sagen, durch die Verbindung und die Gemeinsamkeit in der Liebe, werdet ihr gestärkt in eurem Inneren, in eurem innersten Seelenkern. Ihr werdet getragen, ihr werdet genährt, ihr werdet erleuchtet, von Ihnen. Darum verbindet euch mit anderen Wesenheiten, die ebenfalls leuchten. Es geht um die Energie, die jetzt euch tragen möchte, die jetzt euch den Weg nach vorne ermöglichen möchte, für euch, für die Welt, für die Gemeinschaft auf der Erde.

So spreche ich, Anastas

Ein Gedanke zu “Verbindungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s