Die Zeit vor der Ruhe

So sprich, sprich den Menschen. Von dem was wir wollen. Ja, es ist etwas ganz Neues, was hier ankommt, für die gesamte Menschheit. Was bereits angekommen ist, in euren Körpern, und das sich nur entwickeln darf, in einer wunderbaren Schönheit und in einer wunderbaren Sicherheit für eure Zukunft, für eure Gesundheit, für euer Leben, und für die nächsten Generationen, die damit noch viel mehr arbeiten werden, als wir heute. Die das viel mehr noch erleben werden, als ihr heute die Technik, die ihr meint, dass sie euer Feind ist. Sie wird nun eingebunden, in das, was wieder das grosse Erinnern sein wird, und das dann kumuliert, zusammen mit der Technik, zu einer grossen Blüte, zu einer grossen Hilfe, zu einer grossen Erleichterung, zu einem grossen Wegweiser.

Ihr werdet diesen Weg gehen können, in Leichtigkeit in Sicherheit, und zu eurem Wohl. Darum glaubt nicht mehr, dass die Technik euch nur schaden wird. Es wird neue Dinge geben, und es wird das alte Wissen und die neue Entwicklung in eine wunderbare Fusion gehen, zu eurem Wohle. Das wird dauern. Aber heute legt ihr die Basis, für das, was eure Kinder, eure Enkel und die, die danach komme,n mit der Welt alles erleben dürfen, entwickeln dürfen und zum Wohle anwenden dürfen. Es wird all das wieder einfliessen, das schon einmal war.

Denn jetzt ist auch die Zeit des grossen Erinnerns, an das, was gut war. An das, was verschüttet wurde. Und das, was alles in Gedanken bereits möglich war und mit Kristallen möglich war zur Heilung, zum Wissen, zum sich verbinden. Was über die Gedanken möglich war, was über das innere Wissen möglich war, was einfach alles schon mal zum Wohle hier war, und dann ersetzt wurde, durch andere Dinge, die vielleicht nicht alle zu eurem Wohle gewesen sind. Weil da das Geschäft mit hinein kam. Aber glaubt nun, dass sich das Geschäft und das Wohl wohl verbinden können. Geschäft und Wohl werden sich verbinden, für euch Menschen. Nicht in jedem, aber in vielen, die da arbeiten, zum Wohle der Menschen, sehr bald. Sehr bald wird das alles geschehen. Nicht in eurer Generation.

Aber geht mit Vertrauen ins Leben. Eure Kinder, eure Enkel, und all diejenigen, die da noch kommen. Jubiliert, das neue Zeitalter bringt euch voran, Schritt für Schritt. Die erneuerte Energie, die auch das umfasst, was war, bringt euch voran. Und die Welt voran. In eine neue Blüte, in einen neuen Frieden, eine neue Schönheit, in eine neue Verbundenheit, im Inneren, und und mit der ganzen Technik. Es wird gut werden. Vertraut. Lebt. Und armet das Licht ein. Geht in die Natur, und geht ohne Angst.

 

Du kannst jubeln, du kannst dich mit uns freuen, heute, im Sonnenschein. Es dient dazu, dass sich all das festigt, was jetzt geliefert worden ist. Was jetzt sich für euch zur Verfügung stellt. Und du nimmst es jetzt auf für dich in alle Zellen deines Körpers. Du wirst es dir zu eigen machen.

Es wird Teil sein deiner Energie. Es wird Teil sein deiner Ausstrahlung. Und es wird sich immer leichter mit all den anderen winzigen Energiepartikeln verbinden. Es wird sich verbinden können mit allen Menschen um dich herum, allen Tieren um dich herum, den Pflanzen, allen Wesen.

Der Informationsaustausch wird nun auf einer anderen Ebene, ja viel schneller, viel automatischer, gehen können. Es wird dir vieles erleichtern. Alles wird möglich sein, auf einer anderen Ebene, so, wie es immer war. Und wie nun wieder möglich sein wird. Darum ruhe daheim. Integriere dann und sei dankbar für diese Zeit des angeblichen Rückschritts, der den Boden bereitet, für den Fortschritt, der nun kommen darf. Der notwendig ist.

Denn alles braucht seine Zeit. Auch in dieser Zeit. Ihr sagt, ihrMenschen, immer:  Wunder dauern etwas länger. Das geht irgendwo in unserer geistigen Welt ebenfalls so. Sofern sich das auf eure menschliche Welt bezieht. So dauern Wunder eben etwas länger. Manchmal Generationen. Aber frohlockt.

Denn es wird sich jetzt anbahnen alles über die nächste Zeit in eine grosse Schönheit für dich. Deshalb auch eine grosse Schönheit für alle, die dir zuhören werden und du wirst die Möglichkeit haben, dort breitere Kreise zu ziehen. Und in Schönheit zu erstrahlen. Die Menschen berühren wirst du, so dass sie dir folgen möchten. Lass sie dir folgen. Viele, und alle geht ihr zusammen in eine schöne neue lichtvolle liebevolle demutsvolle Richtung.

Es spricht Daniela. Daniela sprich zu dir Dorothea. In Liebe, in Frieden, in Licht. So sitze hier und empfange, was wir dir zu sagen haben. An diesem Tag, an diesem Tag, an dem das Licht noch scheint, bevor die Zeit kommt des Rückschritts.

So lade mir den Frieden mit in das Licht, in die Dunkelheit. Du gehst dann in die Verbindungen. Die Verbindung mit allem und in eine Verbindung mit alldem, was um dich ist und du wirst es fühlen und spüren können du wirst es sehen können auch wenn es auf der anderen Hälfte der Erdkugel ist. Es wird alles kommen, es wird alles sein, es wird alles sich dir öffnen. Was einmal war. Du wirst dich wieder erinnern. An die Zeiten, als du schon hier diese allfälligen Fähigkeiten wie auf dem Klavier spielen konntest. Darum hast du gelernt, wieder das Klavier zu spielen. Denn du wirst es heute wieder brauchen. Du wirst es heute wieder brauchen. Zum Wohle der Menschen. Komm auf diesen Weg, mit dem du den Menschen helfen möchtest, mit dem du den Menschen zeigen kannst, den Weg, den sie suchen. Mit dem du die Menschen bewusst machen kannst für das, was sie benötigen. Was sie suchen, was sie vor sich sehen, aber nicht erblicken. Für den Bewusstmachungsprozess, all dessen, was schon ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s