Die Kraft des Mit-Sich-Seins üben

Ganz tief in dir. Im Zentrum, in der kompletten Verbundenheit, in der täglichen Meditation, übst du die Verbundenheit im Licht und das Schöpfen aus deiner Liebe aus dem Universellen. Die wahre Kraft und die wahre Stärke, an die du dich immer erinnerst, wenn es dann, im Lauten, im Umliegenden, im Zerren an dir, und in dem was, Protest herausruft in deinem Körper, nötig ist, aus dir selbst, aus deiner wahren Stärke heraus zu handeln. Mit der du in Licht und in der Liebe durchs Leben gehst. In Liebe, geübt in Meditation, in Verbundenheit.

Darum übe sie ein, immer wieder, damit du dann in die Verbindung gehen kannst. Ganz, ganz schnell, wenn du wieder im Draussen bist, und dich der Lärm, die Menschen, die fremden Energien wegziehen wollen, dich der Alltag umtost. Du wirst leichter in der Stärke handeln, in der Liebe entscheiden, mit deinen Kräften gehen und daraus handeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s