Liebe die Vollkommenheit und das Wunderwerk deines Körpers

Aus den Schmerzen lernst du, wie wertvoll dein Körper hier ist. 
 
Aus den Schmerzen lernst du die Dankbarkeit, dich bewegen zu dürfen, tanzen zu dürfen, deinen Körper geniessen und wertschätzen zu dürfen. 
 
Aus der Krankheit lernst du, wie gut es ist, wenn alles in Harmonie funktioniert. 
 
Darum schätze die Tage der Schmerzen, als Tage der Einsicht, und als Tage, die dich in die Wertschätzung, den Respekt und in die Anerkennung führen, für die Grossartigkeit deines menschlichen Körpers. Der gepflegt, geliebt, und gewertschätzt werden darf. Den du respektieren darfst, in seiner Großartigkeit, und dessen Schönheit und Gesundheit du bewahren darfst.  
 
Gehe ins Bewusstsein, welch ein Wunderwerk er doch ist, an den Tagen, in den Stunden, in denen du dich durch Schmerzen erinnert, dass er Liebe, Aufmerksamkeit und Wertschätzung benötigt.
 
So sorge auch in den Tagen des Nicht-Spürens für ihn, kümmere dich um ihn, und gebe ihm, was er braucht, um seine Vollkommenheit zu bewahren. Mit Liebe.
 
Liebe deinen Körper, dem deine unsterbliche Seele wohnt. 

From the pain you learn how precious your body is. From the pain you learn the gratitude to be allowed to move, to dance, to enjoy and to appreciate your body. From the sickness, you learn how good it is when everything works in harmony. Therefore, acknowledge the days of pain as days of insight, and as days that lead you into appreciation, respect, and gratitude, appreciation of the grandeur of your human body. Which needs to be cultivated, loved, and cared for. Whom you are allowed to respect, in its grandeur, and whose beauty and health you can preserve.

Go into consciousness, what a miracle it is, on the days, in the hours when you remember through pain, that he needs love, attention and appreciation.

So take care of him even in the days of not-feeling, and give him what he needs to preserve his perfection. With love.

Love your body in which your immortal soul dwells.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s