Ruht

So schweigt, so seid still, nach diesem Tag, der gestern so intensiv war voll der Energien. Geht in die Ruhe und integriert. Denn in der Nervosität und in der Fülle der Energien, die heute noch um dich sind, ist es wichtig, ins Zentrum zu gehen. Für eine Weile. In die eigene Stille. Um dann wieder zur Ruhe zu kommen. Damit all das verwachsen kann und dann aus dir heraus wirken darf. Mit neuen Energien, wie eine Kette Leuchttürmen, über die Erde verteilt, die das neue Licht bringen. 

So strahlt dann aus euch heraus, und verwebt eure Energie mit der Energie des anderen, des nächsten. Ihr nennt es virales Marketing, virale Verbreitung, in euren elektronischen Medien. Macht dies, ganz ohne Worte. 

Es ist ein starkes Mittel, eine starke Energie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s