Der Königsweg zum Glück




Es ist die Dankbarkeit, die das Herz öffnet und das innere Glück fließen lässt. 

Es ist die Dankbarkeit, die Quelle für die Fülle des Empfindens des Schönen, des Kostbaren. 

Darum dankt jeden Abend, bevor ihr einschlaft. 
Erinnert euch an die drei Dinge des Tages, für die ihr dankbar seid. 

Fühlt die Dankbarkeit, geht in die Intensität des Gefühls, und so schlaft ihr dann im Glück, und wacht, getränkt vom Gefühl von Licht und Liebe, auf. 

Geht durch den Tag, und registriert die Situationen, für die ihr möchtet dankbar sein vor dem Schlafen. 

Und der ganze Tag wird In größeren Licht und größerer Liebe erstrahlen. 

Dies ist der Schlüssel dafür, das Glück zu sehen im Kleinen und im Großen: der liebende Blick und die liebende Erinnerung. Das Gefühl der Dankbarkeit aus tiefstem Inneren. Für das, was ist, für das, was war. Für das, was geschehen durfte. 

Kommt in die Meisterschaft, schult euren Blick. Und erhöht damit eure Vibration, eure Energie. Macht euch bereit für das Zeitalter des Glücks aus Licht und Liebe.
Schafft die Basis mit Dankbarkeit. Empfindet Glücksgefühle, entwickelt dieses Licht, das ihr im Dankeschön, in der Dankbarkeit in euch tragt, und zieht weiteres Licht an, und führt zu einem Leuchten von allem um euch herum, zu einer Kette an Licht. 
Und so zu einer Erleuchtung unserer Mutter Erde.

Ich bin Licht, 
du bist Licht, 

wir alle sind Licht, 
lasst uns alles in Licht verwandeln. 

Mit unserer Liebe.

Es geht um das Empfinden der Liebe im Alltäglichen, im Kleinen, Allerkleinsten und im Großen. Es geht darum, in dieser Energie, in dieser Vibration durch den Tag zu gehen. 

Liebt, werdet Licht, werdet Liebe. 

Ihr müsst sie nur erkennen in den kleinsten Dingen, in der Blume, in dem Stein, in Blinzeln des Auges des Tieres und des Menschen, des Zufalls und der Fügung.

Ein Gedanke zu “Der Königsweg zum Glück

  1. Danke für diesen inspirierenden Blog. Ich verschenke diese Weihnachten wieder mal ein Dankbarkeitstagebuch (am besten gefällt mir das orange von Jedlicka) an eine Freundin, die die Wichtigkeit der Dankbarkeit bisher noch nicht verstanden hat.

    Mit lichtvollen Grüßen

    Frauke

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s