Jeder einzelne hat die Gabe zum Wandeln



In der Zukunft wird es mehr Licht haben für euch. 


In der Zukunft wird es mehr Vernetzung haben für euch. 

In der Zukunft werdet ihr aus dieser technischen Vernetzung mehr Liebe erhalten. 

Die, die wir bewusst sind, die, die bereit sind. 

Öffnet eure Herzen dafür. Jetzt ist der Zeitpunkt.

Denn ihr seid Träger des Lichts und der Liebe. Auf euch bauen wir. Dass die Erde wieder lichtvoll wird. 

Fangt im Kleinen an. Gebt dem Nächsten ein Kompliment und stellt fest, was schön ist gut ist, glänzend ist, sympathisch ist, an ihm. Lasst es ihn wissen. Aus einem liebenden Herzen. Es ist die Aufmerksamkeit für den Nächsten, für einen Moment,  in dem du präsent mit ihm bist. 

Das ist das Betrachten und das bewusste Empfinden von Schönheit, die euch von innen strahlen lässt. 

Dies ist der Weg des Lichts, den kleinen Dinge die Aufmerksamkeit  zu schenken. Das bewusste Empfinden, das Zulassen des Gefühls der Liebe und des Lichts, der Moment an Zeit dafür.

Ihr müsst nicht Monate in der Einsamkeit denken und meditieren. 

Die Schönheit des Löwenzahns am Wegesrand wahrzunehmen und von innen zu strahlen reicht. 

Der Moment, ganz mit dem Menschen, mit dem man redet, zu sein, genügt. Als Geschenk an ihn. 

So strahlt die Erde, in kleinen Schritten. 

Liebe ist die liebevolle Berührung des Partners im Vorbeigehen, im Alltäglichen, auch nach Jahren, und das Anerkennen seiner Kritik als etwas, das er spürt. Und dann wandelt die Kritik in Liebe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s