Der Weg zur Erleuchtung

Es ist eine Tatsache, dass der Weg zur Erleuchtung viel Licht erfordert.

Es ist Denken im Positiven, es ist Handeln im Positiven, im Reinen, und im Licht. Es sind gute Gedanken, es sind gute Handlungen, es sind Dinge, die allen zugute kommen und auch einem selbst zu Gute kommen.

Es ist Liebe zu sich selbst, es ist Ruhe in sich selbst, es ist Frieden mit dem, was um einen herum ist. Und sei es auch nur für den Moment der Stille, für den Moment des Rückzugs.

Aber generell: Denken, Handeln, Sprechen und Tun sollten sich im Positiven bewegen.

Das ist der Weg der Erleuchtung.

Voll Licht, von innen nach außen. Freude, von innen nach außen. Gutes von innen nach außen. Klarheit. Frieden im Inneren. Frieden im äußeren. Dann kann die Erleuchtung geschehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s