Ostermontag

image

Sieht, seht. Schaut. Fühlt. Wie die Sonne wieder zu dieser Zeit wieder stärker und länger auf die Erde strahlt. Und genauso macht es selbst mit euch. Kommt, lasst euch strahlen, lasst euch scheinen. Strahlt in die Welt immer länger, immer mehr, immer stärker. Jetzt ist der Samen gesetzt. Dass ihr alle um euch mit dem Licht erfüllen könnt. Mit dem Strahlen, und sie mitzieht in eine gute, eine bessere Zukunft. Es ist ja jetzt der Anfang des Neuen, es beginnt ganz leise ganz sanft. Aber über die Generationen, über die Jahrhunderte, wird sich etwas entwickeln. So helft den Menschen, jetzt die Basis dafür zu legen, und lasst diesen Kern wachsen und gedeihen, diesen Kern des Lichts, den Kern der Liebe.

Diese Frau. Sie ist einen langen Weg gegangen durch viel Leiden. Aber auch vieles weil sie auch den Kopf durchsetzen wollte. Sie hat gedacht und sie hat geplant, und es kam dann das Böse zu ihr. Das Böse das sehr lieb sein kann. Sie hat es erkannt und sie hält es auf Abstand. Sie ist ein langen Weg mit sich selbst gegangen zur Befreiung, um jetzt ihre Schritte von sich aus einen nach dem andern in Vorsicht zu setzen. Sie wird diesen Weg weitergehen, in einer anderen Umgebung, und sie wird es jeden Tag neu aus ihrer Kraf zu einer weiteren Entwicklung kommen lassen.

Es ist noch ein Weg, wie sie dorthin kommt, was sie ihrer Seele gesprochen hat für diese Inkarnation. Es ist ein Weg des Lernens, des sich noch Vergebens. Es ist ein Weg, der mit dem Täglichen zu tun haben wird, aber es ist der Weg, der sie dort hinführen wird, mit den Kräften, die sie hat, um in einer Weile das zu erreichen, was sie für sich und für ihre Seele geschrieben hat. Im Moment bringt sie noch vieles Gutes für Ihre Familie, und gibt dort viele Kraft hinein. Und das ist sehr gut, denn sie ist ein gutes Vorbild, und sie wird das für die beiden Mädchen sicher sehr gut machen. Es ist die Liebe, es sind die Grenzen, es ist die Kraft und das Licht, was ist in den beiden Mädchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s